Kategorien
corona diary

corona diary #10

Die Sonne scheint, aber es ist kalt. Die Laune ist ok. Heute habe ich offiziell, wieder gearbeitet. Aber vom Homeoffice fühlt es sich auch nicht so anders an, als in den vergangenen Tagen. Die täglichen Spaziergänge sind eine schöne Gewohnheit geworden. In den letzten Tagen kam ich nicht zum Schreiben. Es waren ein paar neue […]

Kategorien
corona diary

corona diary #3

Ein sonniger Tag. Die Japanische Kirsche im Garten blüht wunderschön. Ein Thema, das heute in mehreren Telefonaten generationenübergreifend immer wieder aufkam, ist die Frage nach dem Umgang mit dem Tod. Für wie selbstverständlich sehen wir Tod als einen Teil des Lebens? Welche Lebenserwartung können wir erwarten? Und was bedeutet es für Mediziner*innen zumindest situativ über […]